Sie sind nicht angemeldet.


Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten


Die letzten 5 Beiträge
ATC » ATC-Quasselstube

Von Gertrud (Gestern, 18:27)

Basteln im Sommer » Sommer-Deko

Von Helga *** (Gestern, 09:20)

Schmuck selbst basteln » Etwas gefädeltes .....

Von hobby-omi (20. September 2018, 23:02)

ATC » September-ATC's

Von Sabine B. (20. September 2018, 16:59)

Alles rund um Haus & Garten » Pool Dekoration aus Vinylfolie

Von Nordrun (19. September 2018, 09:46)

Anmelden:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handarbeitsfrau.de - Bastelforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:09

Aronia - Beeren

Hallo,
hat von euch jemand Ideen oder Rezepte zu Aronia Beeren :smilie_girl_084:
Habe in unseren Garten ein Aronia Bäumchen, der ist noch vom Vorpächter, der hängt voll von den Beeren. Nun bin ich
noch unschlüssig was ich damit anfangen könnte. Zum rausmachen ist er mir aber auch zu schade.

Danke schon mal im Voraus !
Herzliche Grüße von Nordrun


Schau mal hier --> (hier klicken). Über 300 Ideen für Klein und Groß!


Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



hobby-omi

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2009

Wohnort: Land Brandenburg PLZ.16259

Beruf: Rentnerin

Hobbys: Garten ,Kreativ basteln

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:24

Nein leider nicht, wenn ich nach Rezepte suche frage ich oft onkel Google da wirst bestimmt fündig :Blume:
LG von hobby-omi :welle:

Hanne

Erleuchteter

Beiträge: 6 472

Registrierungsdatum: 9. Januar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Rentnerin

Hobbys: Karten basteln; computern; lesen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:10

Liebe Grüße
Hanne :bussi:


--------
Alle hier gezeigten Karten u.a. Basteleien wurden von mir persönlich hergestellt und fotografiert.

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:39

oh Hanne die Seite ist super, Danke dir :bussi:

bin auch schon mit Herr Google auf suche...…..hätte ich auch selbst daran denken können :schaukel:
Herzliche Grüße von Nordrun

Hanne

Erleuchteter

Beiträge: 6 472

Registrierungsdatum: 9. Januar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Rentnerin

Hobbys: Karten basteln; computern; lesen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:54

kein Problem! :blumen:
Liebe Grüße
Hanne :bussi:


--------
Alle hier gezeigten Karten u.a. Basteleien wurden von mir persönlich hergestellt und fotografiert.

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 763

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:14

:biggrin: Nordrunter da werden ich ja ganz neidisch :auslach: meine Aroniabeeren reichen grad zum naschen ich kenne die als Saft oder Marmelade
schönen Basteltag
Sabine

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:25

Sabine kann man die so auch essen …….denke die schmecken etwas herb
und wenn du Marmelade kochst, nimmst du dann nur die Beeren oder noch andere dazu :schaukel:
Herzliche Grüße von Nordrun

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 763

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Juli 2018, 08:19

Klar schmecken die nicht sonderlich gut, in Massen roh essen ist das mit Sicherheit nicht lecker,
aber da sich meine Sträucher nicht entschließen können viele Beeren zu produzieren nasche ich da immer mal wieder
Nur damit Marmelade kochen klappt wegen der Menge nicht, ich mache oft eine gemischte Marmelade mit allem was
mein Minigarten her gibt. Was ich mit auch vorstellen könnte ist die Dinger trocknen und dann in Kuchen oder Keksen zu
verwenden. Meine Lieblingskekse gerade sind
ne reife Banane zerdrücken (ersetzt den Zucker)
und da rein dann alles mögliche, Haferflocken, Müslimischung, getrocknete Beeren, Nüsse,
etwas Kokosfett, Milch oder sonstwas dazu und ab auf`s Backblech.

Ich versuch soviel wie möglich weißen Zucker zu sparen und der lässt sich ganz gut durch Bananen
ersetzten, die bei uns oft überreif werden
schönen Basteltag
Sabine

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juli 2018, 19:56

habe heute von Nachbars Sträuchern Brombeeren gepflügt.....der war nicht da hats nicht gesehen :auslach: ……..da sie nicht reichten habe ich einige Aronia Beeren dazu gemacht und ich
muss sagen, die Marmelade schmeckt köstlich :smilie_girl_056:
Herzliche Grüße von Nordrun



Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Ähnliche Themen