Sie sind nicht angemeldet.


Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Die letzten 5 Beiträge
ATC » Oktober-ATC`s

Von Nordrun (Gestern, 20:08)

ATC » September-ATC's

Von Mölli-Helga (Gestern, 08:13)

Kartengalerien » Geschenkkarte

Von Helga *** (21. Oktober 2018, 12:23)

Schmuck selbst basteln » Anfängerhilfen: Selbstgemachter...

Von hobby-omi (17. Oktober 2018, 14:30)

ATC » ATC-Quasselstube

Von Gertrud (15. Oktober 2018, 12:03)

Anmelden:

Marzipansonne

Anfänger

  • »Marzipansonne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. November 2015

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2016, 17:36

Magic Sand kann man den selbst machen

Meine Tochter ist davon begeistert... ich würde den Sand gerne selbst machen habe aber keine Anleitung.


Schau mal hier --> (hier klicken). Über 300 Ideen für Klein und Groß!


Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Perlenmerle

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:27

Bin gerade ein wenig durchs Forum gestöbert und auf einen alten Post aufmerksam geworden.
Die Fragestellerin wird dies sicherlich nicht mehr mitbekommen, aber vllt für die anderen interessant, als Geschenk zum Beispiel.
Kinetischen Sand kann man relativ leicht selbst herstellen, ich habe diese Anleitung verwendet:



Zutaten
4 Tassen Vogelsand, oder normalen Sandkastensand (je feiner der Sand ist, desto besser!)
2 Tassen Speisestärke
1 Tasse Wasser
Etwas Lebensmittelfarbe oder Acrylfarbe

Außerdem sehr hilfreich:
Eine große Schüssel

Löffel zum Umrühren
Schneebesen

Herstellung!
1. Als Erstes nimmt man eine große Schüssel und füllt dort den Sand gemeinsam mit der Speisestärke hinein. Die beiden Zutaten mischt man dann mithilfe eines Schneebesens gut durch. Man sollte sich bei diesem Vorgang aber etwas Zeit lassen, damit am Ende keine Stärkeklumpen übrig bleiben.

2. Haben sich Sand und Stärke gut vermischt, füllt man nun das Wasser ein. Danach nimmt man den Löffel zur Hand und fängt kräftig an zu rühren, bis sich das Wasser gut und gleichmäßig mit den trockenen Zutaten verbunden hat.

3. Zum Abschluss knetet man die Masse nochmal händisch 1-2 Minuten durch.

Konsistenz:
Die Masse sollte weder zu klebrig, noch zu flüssig sein. Um das zu testen, nimmt man einen Teil des Breis aus der Schüssel und versucht einen Ball daraus zu formen. Bleibt dieser gut in der Form und verhält sich sandtypisch, ist die Konsistenz passend. Sollte das nicht der Fall sein, fügt man der Masse einfach solange Wasser oder Stärke hinzu, bis das Ergebnis optimal ist.

Färben:
Will man das Produkt einfärben, so fügt man der Masse einfach ein paar Tropfen Lebensmittel- oder Acrylfarbe hinzu und knetet alles gut durch. Will man zum Färben Pulverfarbe verwenden, so sollte man diese bereits beim Herstellen im Wasser auflösen, bevor man die Flüssigkeit dem Sand und der Stärke beifügt.

Ist in einem geschlossenen Behälter (Tupperdose oder ähnliches) circa 6 Monate haltbar.

Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher