Sie sind nicht angemeldet.


Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Die letzten 5 Beiträge
Kartengalerien » Geschenkkarte

Von hobby-omi (18. Oktober 2018, 22:49)

ATC » Oktober-ATC`s

Von ErikaB (18. Oktober 2018, 22:14)

Schmuck selbst basteln » Anfängerhilfen: Selbstgemachter...

Von hobby-omi (17. Oktober 2018, 14:30)

ATC » September-ATC's

Von Nordrun (15. Oktober 2018, 20:58)

ATC » ATC-Quasselstube

Von Gertrud (15. Oktober 2018, 12:03)

Anmelden:

15106656

Anfänger

  • »15106656« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. August 2018

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2018, 14:29

Hilfe ! formstabile weiche Masse selbst machen ?

Hallo, ihr lieben , hoffentlich erfahrenen und mir helfenden , hihi.
Ich möchte für eine Liebeserklärung eine weiche bzw elastische Masse selbst herstellen , die ich in eine Form giessen kann und die den dem, trocknen in der Lage ist in einer Tasche darauf zu warten dass ich sie heraushole und in die Hände meines Partners lege. Es wird sich umeine besonderes Herz handeln. Die Form ist aus Plastik. Ich habe schon Gummibärchenrezepte gesucht, die meisten sagen jedoch dass die Gummibärchenmasse in den Rezepten doch zu weich wird. Wir könnte ich diese härter bekommen ? mehr Gelantine nehmen ? Dann hatte ich an eine Art Silikon gedahct, wie bekomme ich diese jedoch denn aus der Form wieder raus wenn sie getrocknet ist ? Man bräuchte so etwas wie diese Gummitiere oder so, sie werden ja auch in die Form gegossen und wieder herausgelöst..Die Kinder machen immer selbst eine Art Slime, der jedoch nicht formstabil ist und ja immer wieder zerfliesst.

Die Struktur des Herzens ist jetzt detailliert, deshalb wäre es schade wenn es wieder glatt wird. Ich könnte sonst auch knete darin trocknen lassen, jedoch würde die ja dann bröseln denke ist..
Vielleicht könnt ihr mir helfen ? Ich habe noch 2 Wochen Zeit..liebe Grüsse, Patrizia


Schau mal hier --> (hier klicken). Über 300 Ideen für Klein und Groß!


Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cariblue

total bastelsüchtig ist...

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 28. Mai 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Hausfrau und Mama

Hobbys: musik, tiere, natur. lesen, fremdsprachen. basteln, handarbeiten

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2018, 17:29

hm mehr Gelatine wäre eine massnahme

um silicon abdrücke aus der form zu bekommen, einfach die form etwas mit puder bestreuen dann sollte es gehen
liebe grüße

sylvia

15106656

Anfänger

  • »15106656« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. August 2018

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. August 2018, 09:32

meinst Du dann nur Gelantine? Das Pulver dann ? Die Frage ist nur, hält sie dann 2 oder 3 Tag ohne die Fom zu verändern ? Und bleibt Silikon ist der Figur nach dem herauslösen ?Hast Du so etwas schonmal gemacht ? Diese Fimo Sachen und so gibt es auch und Salzteig, dies ist ja aber alles hart...Bei Gummibärchenrezeptem ist ja noch immer Zucker und so dabei. Die kleben ja aber auch so, ich möchte es in seine Hände legen das Herz, es soll weich bzw elastisch sein und nicht sein Hemd verschmieren. Ist reine Gelantine mit Wasser nicht so klebrig weil der Zucker fehlt ? Meint Ihr diese Fondantmasse vom Kuchen könnte auch gehen oder wird sie nicht fest in dem Sinne, dass sie beim Anfassen und Tragen Druckstellen wie Knete bekomme? Bzw bekomme ich sie vielleicht nicht aus der Form?
Welche Art Puder meinst Du ? Babypuder oder Mehl ? Entschuldigung , ahbe mit sowas nicht so viel zu tun normalerweise. ..
lg Patrizia

cariblue

total bastelsüchtig ist...

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 28. Mai 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Hausfrau und Mama

Hobbys: musik, tiere, natur. lesen, fremdsprachen. basteln, handarbeiten

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. August 2018, 10:12

warum eröffnest du nen 2. faden wenn auf dem ersten schon geantwortet wurde?

da fehlt mir echt die Sinnhaftigkeit und schneller bekommste dadurch auch keine antwort.

so … wenn mann in quark oder so assig Gelatine packt, wird die auch sehr fest. zwar nicht wie beton aber eben fest.

für silicon müsste es ein spezielles pulver geben frag einfach mal im Fachhandel nach....

und 2 Wochen ist ja nichts..... an zeit.... sowas plant man schon etwas eher und macht sich kundig.
liebe grüße

sylvia

Christa

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 27. August 2013

Wohnort: Sachsen

Hobbys: Handarbeiten, Basteln, Lesen, PC

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. August 2018, 19:57

Leider habe ich zu deinem Thema so gar keine Erfahrung. Ich kann mir nicht einmal richtig vorstellen, wie du das meinst.
Da wirst du wohl ein bißchen experimentieren müssen in den verbleibenden 14 Tagen. Das nimmt dir sicher niemand ab.
Experimentieren meine ich so - mit verschiedenen Mengen Gelantine die Festigkeit deiner gewünschten Masse austesten und dann das dir angenehmste Ergebnis für deine Form verwenden.

15106656

Anfänger

  • »15106656« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. August 2018

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. September 2018, 05:59

ich kenne mich in diesem Forum nicht aus und bei dem , das ich kenne kann, man auch nur in den Bereichen neue Dinge sehen die man abonniert hat. Deshalb der 2. Faden in einem anderen Thema da ich dachte dass der Modellierbereich auch passen könnte. Und warum schimpfst Du mir mir dass ich nur 2 Wochen Zeit habe wenn Du doch gar nicht weisst was die Hintergründe sind? Manchmal ergeben sich Möglichkeiten die man vorher nicht wusste. Deshalb suche ich auch Hilfe bei Euch Cracks der Bastelszene und probiere nicht hundert Sachen aus die dann nichts werden zumal man erstmal den Kids und dem Mann erklären muss was man denn da alles so macht was man nicht essen kann.
Hätte einfach sein können dass jemand etwas ähnliches schonmal gemacht hat mit einer Form. Aber ich werde einfach einmal versuchen wenn ich evtl mal allein bin abends und sonst muss ich halt die Form selbst nehmen, dann ist es halt hart.

Werde mal im Fachhandel fragen wegen dem Silikon. Und sonst hoffen dass jemandem noch etwas konkretes einfällt.

viele Grüsse, Patrizia

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 803

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2018, 07:57

Hallo Patrizia,

wo hat den Christa wegen der 14 Tage "geschimpft"? Wenn das bei Dir so angekommen ist, weiß ich eigentlich nicht wirklich warum.
Sie hat doch nur wieder gegeben was Su geschrieben hast, das Du noch 2 Wochen Zeit hast.

Wir sind hier ein kleines Forum, die Mitglieder beschäftigen sich hauptsächlich mit Papierbasteln.
Die ganzen Beiträge die hier zu anderen Themen stehen sind schon etwas älter und zum Großteil auch von
Mitgliedern geschrieben die gar keine Zeit mehr für`s Forum haben.

Vielleicht findest Du in Deinem anderen Forum mehr Hilfe, aber wir können uns die Tipps auch nicht aus dem
Ärmel schütteln wenn wir es nicht selber ausprobiert haben.
schönen Basteltag
Sabine

cariblue

total bastelsüchtig ist...

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 28. Mai 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Hausfrau und Mama

Hobbys: musik, tiere, natur. lesen, fremdsprachen. basteln, handarbeiten

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. September 2018, 16:10

konkretes?

was ist denn mit dem silikon wo mit ritzen abgefugt werden? den kann man doch bestimmt mit Lebensmittel einfärben und dann sagen wir mal aushärten lassen. der bleibt doch elastisch...… und das ganze ein eine Backform in form eines herzes oder in eine Ausstechform und schon ist dein problem gelöst.... aber bitte vorher alles auspudern
liebe grüße

sylvia

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 803

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. September 2018, 07:57

such mal im Internet nach Gelli-Plate selber machen, vor Jahren haben viele Stempel diese Platten aus Gelatine selber gemacht,
ich hab aber keinen Schimmer wie die werden, stand mal auf meiner ToDo-Liste, hab`s aber nie probiert.
schönen Basteltag
Sabine

Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Gummi, Hilf, Knet, Slime, Weingummi