Sie sind nicht angemeldet.


Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten


Die letzten 5 Beiträge
3D Techniken » 3 D Karten

Von hobby-omi (Heute, 05:59)

3D Techniken » Maritim

Von strubeli (Gestern, 13:02)

Rund ums Karten - Designen/Basteln » gestanzte Blumenwünsche

Von cariblue (11. August 2018, 14:18)

ATC » ATC-Monatsaktion August 2018

Von "Mölli" - Helga (11. August 2018, 11:39)

Vorstellungen » Hallo zusammen!

Von Nordrun (9. August 2018, 16:39)

Anmelden:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handarbeitsfrau.de - Bastelforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:30

Glasblöcke beleuchtet- neue dazu gekommen

......ja bei mir muss immer alles leuchten..........oder besser das meiste.......möchte euch meine beleuchteten Glasblöcke zeigen, die ich für den letzten Weihnachtsmarkt hier in unserem Ort gefertigt hatte. Alle kann ich natürlich nicht zeigen, also nur einzelne. Das sind die Glassteine für Bäder oder was weis ich, gibt es im Baumarkt. Da habe ich mit viiiiiiiiel Mühe und Schweiß ein Loch reingebohrt, mit einem Glasbohrer oder Diamantbohrer, dann eine Lichterkette reingeschoben und kleine Weihnachtskugeln rein. Noch bissel dekorieren wie hier mit Schleife, dann sieht es aus wie ein Päckchen. Dieser Trend kommt....... na wo her........natürlich aus
der USA, da gibt es schon vorgebohrte Steine in verschiedenen Formen. In ein paar Jahren wird es auch in Deutschland angekommen sein, wie alles was unser land von dort übernehmen.
Das schwarze Motiv habe ich mit meiner Plotter geschnitten, auf Klebefolie. Ist eine Plotter Datei....
Es ist immer einmal unbeleuchtetes und einmal beleuchtet.
Bin gespannt wie es euch gefällt.... :knuddeln:
»Nordrun« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2599.JPG
  • IMG_2600.JPG
  • IMG_2601.JPG
  • IMG_2603.JPG
  • IMG_2606.JPG
  • IMG_2607.JPG
  • IMG_2604.JPG
  • IMG_2605.JPG
Herzliche Grüße von Nordrun

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordrun« (12. Februar 2018, 13:49)



Schau mal hier --> (hier klicken). Über 300 Ideen für Klein und Groß!


Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Hanne

Erleuchteter

Beiträge: 6 462

Registrierungsdatum: 9. Januar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Rentnerin

Hobbys: Karten basteln; computern; lesen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:09

Sieht echt toll aus! :biggrin: :biggrin: :biggrin:
Hätte ja auch gerne einen Plotter, aber ich glaube, dass lohnt sich nicht mehr. Meine Ausstellungen gehen immer mehr zurück!
Liebe Grüße
Hanne :bussi:


--------
Alle hier gezeigten Karten u.a. Basteleien wurden von mir persönlich hergestellt und fotografiert.

strubeli

Brigitte

Beiträge: 1 100

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2010

Wohnort: Schweiz

Hobbys: meine Familie, basteln, kochen, backen.....

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:19

Tolle "Glasblöcke"!!! :biggrin:
Schade, kann man die Oeffnung nicht grösser machen, sonst könnte man den Block immer der Jahreszeit entsprechend dekorieren. Am idealsten wäre es, der Block wäre auf einer Seite offen.

LG, strubeli

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 724

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:42

die sehen klasse aus :biggrin:
ich kann mir gut vorstellen dass das ne Heidenarbeit ist in die Blöcke ein Loch zu bekommen,
sieht aber wirklich genial aus
schönen Basteltag
Sabine

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:54

@Strubele- man kann doch die Weihnachtskugeln rausnehmen und kannst dann der Jahreszeit entsprechend neu dekorieren...ist möglich , wenn du einen Mann hast der bissel Handwerklich begabt ist kann er dir auch ein größeres Loch bohren, dann aber oben sonst fällt ja das material wieder raus.......

@Hanne - meine Plotter habe ich schon ne Weile, muss aber sagen das ich den auch nicht ständig in Betrieb habe, die Bastellust lässt so langsam nach und für das Geld muss es sich auch lohnen

Danke für eure lieben Kommentare :knuddeln:
Herzliche Grüße von Nordrun

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordrun« (12. Februar 2018, 13:26)


Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Februar 2018, 13:48

hier noch ein paar, aber mit geplotteten Motiven...........
»Nordrun« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2040.JPG
  • IMG_2041.JPG
  • IMG_2121.JPG
  • IMG_2122.JPG
Herzliche Grüße von Nordrun

Bastelkrappi

Kathrin die Bastelsüchtige

Beiträge: 2 939

Registrierungsdatum: 23. November 2011

Wohnort: Schweiz

Hobbys: basteln und Freunde

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:33

Wow die Blöcke sind wunderschön :biggrin: :applause: so eine tolle Idee und die Wirkung einfach toll. Bin begeistert :daumen: Ich habe es auch gerne wenn es leuchtet.
liebe Grüsse Kathrin :-56: :smilie_girl_207:
Basteln ist mein Lebenselixier

----------------------------------------------------------

Alle Werke die ich hier zeige, sind von mir eigenhändig gebastelt und fotografiert worden :-)

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:34

da haben wir ja was gemeinsam :smilie_girl_192: Danke für die liebe Bewertung
Herzliche Grüße von Nordrun

Hanne

Erleuchteter

Beiträge: 6 462

Registrierungsdatum: 9. Januar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Rentnerin

Hobbys: Karten basteln; computern; lesen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Februar 2018, 08:27

Deine Glassteine sehen wirklich toll aus. :ablauss: :ablauss: Aber sin d sie nicht zu schwer, wenn Du zu einer Ausstellung gehst?
Liebe Grüße
Hanne :bussi:


--------
Alle hier gezeigten Karten u.a. Basteleien wurden von mir persönlich hergestellt und fotografiert.

Nordrun

Fortgeschrittener

  • »Nordrun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

Wohnort: Bautzen

Beruf: EU Rentnerin

Hobbys: Basteln ,alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Februar 2018, 19:57

@Hanne- leicht sind die nicht da hast du recht, aber ich gehe so nicht auf Märkte, nur das Lichterfest zu Weihnachten und das ist hier bei uns im Ort,
so verkaufe ich vieles im Internet oder Leute fragen ob ich wieder was schönes neues habe...........Mundpropaganda funktioniert immer :schaukel:
so aktiv wie ihr es seit, bin ich nicht, lebe ja auf einen kleinen Dorf und die nähere Stadt ist auch nicht die größte, da ist mit verkaufen in Ständen sehr schlecht
Herzliche Grüße von Nordrun



Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher