Sie sind nicht angemeldet.


Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten


Die letzten 5 Beiträge

chris

Erleuchteter

  • »chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 354

Registrierungsdatum: 28. Januar 2004

Wohnort: Hude (OLDB)

Beruf: Schreiben :-)

Hobbys: handarbeiten, basteln, lesen, radeln, wandern, reisen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Mai 2004, 20:04

Salzteig

Salzteig:



2 Tassen Salz
2 Tassen Mehl
1 Tasse Wasser
1 Eßl. Tapetenkleister
Zubereitung:
Zuerst in einer Schüssel die trockenen Formen also Salz, Mehl und Kleister. Erst dann das Wasser einrühren. Evtl. mit Wasser nachfüllen wenn der Teig zu trocken ist. Und schon habt ihr eine weiche schmiegsame Knete.


Schau mal hier --> (hier klicken). Über 300 Ideen für Klein und Groß!


Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



schnucki3086

Fortgeschrittener

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 22. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Beruf: Kinderpflegerin

Hobbys: basteln, Drachenfliegen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2006, 12:05

2,5 Tassen Mehl
0,5 - 1 Tasse Salz
2 Tassen Wasser
2 TL Weinsteinsäure
2 EL Öl

alles mischen, im Topf erhitzen, dann kräftig kneten und in geschlossenem Gefäß aufbewahren
Färbung mit Lebensmittelfarbe möglich
:huhu: In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks. :engel:
Heinrich Heine

schnucki3086

Fortgeschrittener

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 22. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Beruf: Kinderpflegerin

Hobbys: basteln, Drachenfliegen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. August 2006, 12:06

500g Mehl
500g Salz
300ml Wasser
1 EL Öl
kräftig durchkneten
:huhu: In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks. :engel:
Heinrich Heine

Bastelbiene

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schülerin

Hobbys: Seife und Keramik gießen, basteln im allgemeinen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Oktober 2006, 13:21

Salzteigrezept ohne Kleister

2 Tassen Mehl
1Tasse Salz
1 EL Speiseöl
2 EL reine Zitronensäure
250 ml kochendes Wasser

lufttrocknend

basteltussi

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 15. September 2004

Wohnort: Bayern

Beruf: nicht mehr ganz so frische Mama!!!

Hobbys: Basteln, basteln und nochmals basteln!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. August 2007, 10:14

Salzteig

1 kg Mehl
500 g Salz
6 EL Öl
1/2 l lauwarmes Wasser (evtl mit Lebensmittelfarbe gefärbt)

Mehl und Salz vermengen dann Öl und Wasser zugeben und durchkneten. Marmoriereffekte lassen sich erzielen wenn man Speisefarbe in den fertigen Teig knetet.
Im Kühlschrank in ALufolie oder luftdichter Schüssel ca. 1 Woche haltbar.
Luftrocknen oder bei 100°C 3-4 Stunden im Backofen. Türe immer wieder öffnen um Feuchtigkeit rauszulassen!
:huhu:
Jeder Tag ohne ein Lachen ist ein verlorener Tag!

martini

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 12. Juli 2013

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Januar 2017, 13:40

Hallo,
darf ich hier mal eine Frage zu Salzteig stellen? Ich habe vor einer Weile kleine Brote, Brötchen, Brezel usw für die Spielküche von meinem Sohn gemacht und die anschließend mit Wasserfarbe bemalt und mit "Sabberlack" lackiert. NAch kurzer Zeit sind die Sachen kaputt gebrochen bzw zerbröckelt, obwohl er sehr vorsichtig damit spielt. Kann das an der Bemalung liegen?
Liebe Grüße,
MArtini

Sabine B.

Super Moderator

Beiträge: 9 110

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Basteln, handarbeiten, spinnen

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Januar 2017, 14:17

Also ich hab vor langer langer Zeit mal was mit Salzteig gemacht, ich glaube nicht das es an der Bemalung liegt,
vielleicht am Teig oder war es doch zu filigran?



Selbstgemachter Schmuck - das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten